Bannerbild

Wissenswertes über unsere
heimischen Holzarten

Link verschicken   Drucken
 

Birke

Weiß und zart schimmert die Birke – schlank und geschmeidig ist ihre Gestalt.

 

Sie hält viele Gaben bereit: 

  • Die Rinde lässt sich als Papier verwenden und zu kunstvollen gearbeiteten Behältnissen formen.
  • Mit Reisig, zu Besen gebunden, hat man früher mit der Birke ausgefegt. 
  • Die Blätter finden Anwendung als Tee zur Blutreinigung und als Frühjahrskur, das Birkenelixier belebt und kräftigt. 
  • Die Birkenkohle wird zum Zeichenstift und zur Medizin gegen Durchfall. Birkenwasser, ein Saft, den man im Frühjahr aus dem Stamm gewinnt, lässt die Haare wieder sprießen.
  • Die Birke hat eine Verbindung zur Venus (wer hat die nicht?)  Schöne Haut, zärtlich schmeichelnd, tolle Gestalt; nachgebend, lässt sich aber nicht knicken, zurückfedernd, druckausgleichend, zäh und elastisch.
  • Empfehlung für Möbel : Im Schlafzimmer für Betten, Schränke Kommoden, Kinderzimmer Schrankwände Spiegelrahmen.  Die Birke ist leicht, hell und luftig. 
  • Braucht Zuneigung und gibt sie doppelt zurück.